Nike

LA SILHOUETTE-­‐BLANCHE VON NIKE AUS DER SICHT DES BORIS DIAW

Nike präsentiert anlässlich der Vorstellung des neuen Auswärtstrikots der französischen Fußballnationalmannschaft das Ergebnis einer Zusammenarbeit mit Boris Diaw, Kapitän des französischen Basketballteams.

Beim Gastspiel der französischen Nationalmannschaft  in Deutschland, wurd die Équipe Tricolore erstmals in den neuen Nike Auswärtstrikots für diesen Sommer auflaufen.

Die neue Spielkleidung von Ribéry & Co. greift charakteristische Details und Designs aus der französischen Mode auf und feiert damit den unverkennbar eleganten französischen Stil.

Boris Diaw, Spieler bei den Charlotte Bobcats und Kapitän der französischen Basketball-­‐ nationalmannschaft präsentiert eine Fotoserie, die er selbst im eigenen Fotostudio aufgenommen hat.

Die Serie zeigt seine Interpretationen von Nikes Silhouette-­‐Blanche mit dem neuen Auswärtstrikot der französischen Fußballnationalmannschaft.

Diaw, der seit neuestem auch hinter der Kamera steht, hatte bekannte Sportler und persönliche Freunde aus der Welt der Mode, des Films und der Musik zu seinem Nike-­‐Projekt eingeladen.

So entstand eine Fotoserie, die die französische Eleganz ebenso wie die Designinnovationen des neuen Trikots feiert.

Glamouröse Akzente setzen Laure Boulleau, die für die französische Frauenfußballnationalmannschaft und den französischen Club Paris Saint-­‐Germain kickt, sowie der aufstrebende Modedesigner Alexandre Vauthier, der seine modische Inspiration aus der französischen Kultur schöpft.

„Ein Spieler ganz in Weiß, das steht in meinen Augen für zeitlose Eleganz und Schlichtheit.” Laure Boulleau

„Eleganz ist in allererster Linie eine Frage des Stils.” Alexandre Vauthier

Der französische Skateboarder Alex Olson bot vor der Kamera eine Kostprobe seines Könnens und die jungen Rapper Nekfeu und Sneazzy West von 1995 sowie Brodinski erwiesen sich ihres Rufs als frische neue Talente der französischen Elektroszene würdig.

Außerdem posierten die Sportlegenden Carl Lewis und Steve Nash, der für die französische Nationalmannschaft und Montpelier auflaufende Rugby-­‐Spieler Fulgence Oeudraogo, sowie Schauspieler und Regisseur Eric Judor im neuen Trikot der Nationalmannschaft.

Zurück