Fritz Hansen Essay

Fritz Hansen – ESSAY

Qualität, Ehrlichkeit und ein gut durchdachtes Design ohne Schnickschnack: Das sind die Kernprinzipien, auf denen der neue Tisch aus der Kollektion von Fritz Hansen – ESSAY™ – gebaut ist.

Essay wurde von der dänischen Designerin Cecilie Manz konzipiert und verkörpert zwei Aspekte, die in der Designwelt derzeit besonders gefragt sind: Back-to-basics-Einfachheit und besondere Nachhaltigkeit in puncto Ästhetik und Materialien.

Typisch für Essay ist sein stabiles und doch leichtes Design. Der Tisch besteht aus drei Elementen: einer Tischplatte und zwei Füßen. Seine überaus einfache und natürliche Konstruktion verleiht ihm sowohl eine elegante Ausstrahlung als auch eine flexible Zweckmäßigkeit.

Als Möbel-Designerin denkt Cecilie Manz kreativ, verliert jedoch nie die Bedeutung der richtigen Materialien und der Zweckmäßigkeit aus den Augen. Ein schönes Beispiel dafür ist der Essay-Tisch mit seinen einfachen Linien und seiner äußerst schlichten Form, die von glatten, abgerundeten Beinen gemildert wird. Auch das massive Holz in warmen Tönen – Eiche, Esche, schwarz gefärbte Esche und Walnuss – verleiht dem Essay eine gewisse Freundlichkeit, ein friedliches, heimeliges Flair.

Zurück