Maserati GranCabrio

Der Maserati GranCabrio schlägt ein neues Kapitel in der langen Geschichte der Marke auf

Er ist ein Maserati, wie man ihn noch nie gesehen hat: Als vollwertiger Viersitzer ist er der erste seiner Art mit einem Dreizack.

Alleine schon ihn zu sehen und zu hören, ist ein Erlebnis: Die Proportionen, das Design, die Liebe zum Detail und natürlich auch der unverwechselbare Klang des V8-Triebwerks geben ihn als echten Maserati zu erkennen – selbst wenn er kein Markenlogo tragen würde.

Auch der Name GranCabrio dokumentiert die Verbundenheit mit Maserati, insbesondere mit der erfolgreichen Modellreihe des GranTurismo. Zugleich weckt er dabei auch Assoziationen mit klassischen Bezeichnungen des Hauses wie dem GranSport. Andererseits macht der Name deutlich, dass im jüngsten Maserati eine ganz neue Idee des Offenfahrens steckt: ein Cabrio-Erlebnis für vier.

Als offener Viersitzer bietet der GranCabrio vor allem die Möglichkeit, gemeinsam mit geliebten Menschen ein unvergleichliches Fahrvergnügen zu genießen – in einem Ambiente, das mit erlesene Materialien, raffinierte Details und dem Duft nach Edelholz und feinstem Leder gekennzeichnet ist.

Der GranCabrio ist für Menschen gedacht, die Wert auf guten Geschmack, Dynamik und Eleganz legen, also Fahrfreude auf Italienisch genießen wollen – aber dies nicht nur zu zweit, sondern mit der ganzen Familie oder mit Freuden. Durch seine Möglichkeit, diese Emotionen mit anderen zu teilen, eröffnet der GranCabrio neue Horizonte.

 

Zurück